Hero Image Mein Praktikum

UX AGENCY - ABOUT - 06.05.2022

Mein Praktikum

Derzeit habe ich, Edgard Fichtenau, das große Glück mein neun-wöchiges Schülerpraktikum in der UX Agency absolvieren zu dürfen.

Die ersten vier Wochen des Praktikums gehen langsam zu Ende und ab Montag dem 09.05.2022 ist wieder Schule angesagt, bevor es Anfang Juni wieder zurück in die UX Agency für weitere fünf Wochen geht. Daher habe ich mich dazu entschlossen ein kleines Resümee aus den vergangenen vier Wochen zu ziehen.

Meine Tätigkeiten

Gleich zu Beginn meines Praktikums habe ich ein Projekt zugeteilt bekommen an dem ich ganz alleine arbeiten darf. Bei diesem Projekt handelt es sich um sogenannte Digital Escape Roms, welche eine Mischung aus Geocaching und Escape Rooms sind.

Bevor ich jedoch anfangen konnte an dem Projekt zu arbeiten, musste ich mich erst einmal einarbeiten, da ich mit keinerlei Vorkenntnissen ins Praktikum gekommen bin. Aufgrund der Hilfe von Sabrina und Chris bin ich schnell mit den Programmen zurecht gekommen und konnte gleich in meine ersten Designaufgaben starten, was die Farbschemas für die Digital Escape Rooms waren. Anschließend habe ich eine Umfrage erstellt, um den Nutzern die Möglichkeit zu geben an der Entwicklung des Projekts teil haben zu können. Die Umfrage ging über meine ganzen Osterferien - was insgesamt zwei Wochen waren. Am Ende hatten wir 53 Teilnehmer, was ideal für die Auswertung war. Anschließend habe ich die ersten Wireframes auf Basis der Umfrage gestaltet. Meine bisher letzte Aufgabe war es eine Story zu dem Projekt zu schreiben. Dafür sind wir knapp 2 Stunden in der Innenstadt unterwegs gewesen und haben uns gemeinsam Aufgaben und Rätsel überlegt.

Mein Fazit

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass das Praktikum bisher äußerst lehrreich und interessant war. Ich habe viele neue Dinge gelernt und auch wie man mit verschiedenen Programmen umgeht. Ich wurde gleich zu Beginn des Praktikums herzlich im Büro aufgenommen und wir haben sogar einen Escape Room als Team-Event zusammen absolviert. Abschließend kann ich nur sagen, dass ich unglaublich viel Spaß beim Praktikum hatte und ich mich bereits riesig auf den zweiten Block freue!